Nutzungsregeln

Die Nutzungsregeln haben einzig zum Ziel, einen geordneten und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Daher sind sie denkbar einfach:

  1. Jeder nutzt die Werkstätte auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko! Es besteht kein Versicherungsschutz. Minderjährige dürfen die Werkstatt nur mit Erlaubnis und in Verantwortung der Eltern benutzen.
  2. Die Werkstätte ist immer sauber und aufgeräumt zu verlassen. Alle Werkzeuge gehören wieder an ihren Platz. Nur so kann die nächste Person die Werkstätte auch gut nutzen.
  3. Schäden können passieren. Wer einen Schaden verursacht, muss diesen umgehend melden. Ebenso wer einen Schaden antrifft.
  4. Die Nutzung verursacht Kosten. Die Kosten sollten von den Nutzern getragen werden, nicht von den Betreibern.