Unsere Kurse

Wir organisieren kurze Einführungskurse, damit du die Geräte und Maschinen in der Werkstatt selbständig und sicher nutzen kannst. 

Anmeldung mit dem Formular bis spätestens einen Tag vor dem Kurs.  Die Anmeldungen berücksichtigen wir in der Reihenfolge des Eingangs. 

Du kannst  auch selbst einen Kurs / Workshop anbieten, wenn Du Ideen und spezielle Kenntnisse hast - sei es mit Holz, Metall, 3D-Drucker, Lasercutter etc.  

Bist du interessiert? Dann melde dich: kurse@quartierwerkstatt.ch. 


Maschinen Holzbearbeitung

(Einführung, 3 Stunden)

Mittwoch 4. Juli 2018, 17:30 bis 20:30, Leitung: Fabian.  Der Kurs ist ausgebucht. 

Nächste Kurse wieder ab August. Daten folgen. 

Einführung in die grossen Maschinen zur Holzbearbeitung: Kreissäge, Bandsäge, Striebig-Plattensäge, Bandschleifmaschine, Hobelmaschine. Schwerpunkt auf Bedienung und Sicherheit. Mit Übungsmöglichkeit. 

Der Maschinenkurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung der grossen Holzbearbeitungsmaschinen.  

Max. 6 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.  


Lasercutter

(Einführung, 2 Stunden)

Mittwoch 6. Juni, 19:00 bis 21:00, Leitung: Lucio. Der Kurs ist ausgebucht. 

Mittwoch 13. Juni, 19:00 bis 21:00, Leitung: Lucio

Donnerstag 14. Juni, 20:00 bis 22:00, Leitung: Lucio

Lerne wie man Holz und Karton mit dem Lasercutter graviert und schneidet und wie man das Gerät sicher bedient. 
Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung des Lasercutters.

max. 5 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.   


Schutzgasschweissen MIG/MAG

(Einführung, 3 Stunden)

Dienstag 29. Mai 19:00 bis 22:00. Leitung: Ueli. Der Kurs ist ausgebucht. 

Einführung in das Schutzgasschweissen mit MIG/MAG Gerät. Schwerpunkt: Einstellungen und Bedienung des Geräts, Sicherheit, erste praktische Übungen. Zum Einstieg ein paar einfache Grundlagen zum Arbeiten mit Metall (sägen, schleifen). Die Einführung eignet sich für Personen ohne Vorkenntnisse. 

Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung der Schweissgeräte.

max. 4 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.    


Schutzgasschweissen TIG/WIG

(Einführung, 3 Stunden)

Einführung in das Schutzgasschweissen mit TIG / WIG Gerät. Schwerpunkt: Einstellungen und Bedienung des Geräts, Sicherheit, erste praktische Übungen. Die Einführung eignet sich für Personen ohne Vorkenntnisse. 

Wolfram-Inertgas-Schweissen (WIG) ist ein Schutzgasschweissen mit nicht abschmelzender Elektrode. Es eignet sich für alle Metalle, dünne Bleche und Rohre, auch Alu und Chrom. Das Verfahren erzeugt kaum Spritzer und nur wenig Schadstoffe. 

Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung der Schweissgeräte.

max. 4 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.    


Striebig

(Einführung, 1 Stunde)

Wird bei Bedarf angeboten. Einführung in unsere neu angeschaffte Striebig-Maschine (vertikale Plattensäge), Bedienung und Sicherheit. Mit Übungsmöglichkeit. 

Ab November 2017 wird die Striebig auch im normalen Maschinenkurs eingeführt. Wer früher im Maschinenkurs war, kann die Striebig in einer separaten Einführung kennen lernen. 

Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung der Striebig-Maschine. 

max. 6 Teilnehmer/innen. Kosten: 20 Fr., Mitglieder gratis 


Tischdrehbank (Metalldrehbank)

(Einführung, 3 Stunden)

Neue Daten in Planung. 

Einführung in die Tischdrehbank (Metalldrehbank). Sicherer Umgang, Aussendrehen, Bohren, Innendrehen, Innengewinde schneiden, Drehwerkzeuge unterscheiden und schleifen, Schnittgeschwindigkeiten und Einstellungen der Spindeldrehzahl.

Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die selbständige Benutzung der Drehbank. 

max. 5 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.   


3D-Drucker

(Einführung, 1 Stunde)

Neue Daten in Planung. 

Einführung in die Benutzung des 3D-Druckers. 
Fundierte Kenntnisse oder der Besuch des Einführungskurses sind obligatorisch für die selbständige Benutzung des 3D-Druckers.

max. 3 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.   


Spritzkabine

(Einführung, 3 Stunden) 

Einführung ins Lackieren mit der Spritzpistole, Bedienung der professionellen Spritzkabine.
Der Einführungskurs oder fundierte Kenntnisse sind obligatorisch für die Benutzung der Spritzkabine und des Zubehörs.

4 bis max. 6 Teilnehmer/innen. Kosten: 50 Fr., Mitglieder 10 Fr.